Auf die Crap Chronicles von Florian Striepke sind wir - wie so oft - zufällig gestoßen und waren sofort davon begeistert. Frau Heike mit ihrer Fledermausvergangenheit hat natürlich sofort einige der schönen, düsteren Bilder kommen lassen und ebenso natürlich haben wir sie in unsere Fotos integriert. Da sind wir auch noch nicht fertig, es sind noch einige Ideen, die umzusetzen. Die Ergebnisse findet man dann hier. Mehr von Florians Crap Chronicles gibt es 

auf seiner Homepage